Nomenklatur

Aus TTT Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Name eurer Mission ist das Erste, was andere zu Gesicht bekomme - haltet euch beim Missionsbauen also an die im TTT herrschende Nomenklatur.

Desweiteren tragt bitte im Editor unter "Advanced Intel" keinen Missionsnamen ein, da dieser den angezeigten Namen in der Missionsübersicht des Servers überschreibt. In der description.ext könnt ihr als Missionsname natürlich einen beliebigen Namen eintragen, der beim Ladebildschirm angezeigt werden soll.

Die Nomenklatur im TTT sieht wie folgt aus:

{Spieltyp}{Spieleranzahl}_name-der-mission_v{Versionsnummer}

Wichtig:

  • Leerzeichen im Missionsnamen durch Bindestriche ersetzen, alles andere durch Unterstriche.
  • Versionsnummern eine 0 voranstellen. Also 01 statt 1, 02 statt 2 usw.

Spieltypen können sein:

  • co - COOP
  • tvt - TvT

Ist ein Zeus in der Mission integriert, so zählt dieser als "normaler Spieler" und wird nicht als Spieleranzahl+1 angegeben.

Ein paar Beispiele:

  • co18_op-tea-time_v07
  • co44_op-final-vengeance_v04
  • co45_repo-showcase_v06
  • tvt40_op-snowden_v17

Im Missionsnamen sind ausschließlich Kleinbuchstaben und Zahlen erlaubt - keine Sonderzeichen, Leerzeichen, Umlaute etc..

Solltet ihr Fragen zu eurer Mission oder eurem Missionsnamen haben, wendet euch einfach direkt an die Leitung oder das QM - per PM oder im Teamspeak.

Warum das Ganze?

In der Missionsauswahl (und beim Prüfen der Mission) kann so schnell die richtige Mission gewählt werden, da erst nach der Spielerzahl und dann nach dem Missionsnamen sortiert wird. Der Missionsname der Datei könnte leicht von dem Namen im Briefing abweichen (z. B. mit oder ohne "op").

Zusätzlich sind alle Versionen bei alphabetischer Sortierung in der richtigen Reihenfolge.