Screenshots

Aus TTT Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mods

Hier ein paar sinnvolle Mods die die ScreenShots verbessern.

Vorbereitung

Mission aus dem Ticketsystem von der TTT Page ziehen, entpacken und in ARMA 3 im Editor laden. Dazu am besten den PBO Manger nutzten (http://www.armaholic.com/page.php?id=16369)

Schaut euch die Mission und vor allem das Briefing an und sucht euch ein Motiv aus, was die Mission gut beschreibt.

Beispiele:

  • Hauptziel der Mission ist das Räumen von Minen, dann zeigt Pioniere beim Minensuchen/-räumen.
  • Hauptziel ist das Verteidigen oder Gefangennehmen eines HVT, dann zeigt das HVT in entsprechenden Posen usw. Im Zweifelsfall (und am Anfang) geht auch eine dynamische Szene von eigenen Truppen in Stellung oder im Angriff.

Wichtig:

  • Achtet auf das Loadout. Wenn die Scripts von Spec oder Redd verbaut sind, dann bekommt auch jede AI das richtige Loadout. Ansonsten müsst ihr euch die Loadoutscripts suchen, "player" durch "this" ersetzen und in die init-Zeile der Einheit kopieren. Ggf. müsst ihr noch Helme aus dem Rucksack per Script schon auf den Kopf setzen.
  • Beinhaltet eure Szene Feindpatrouillen oder -stellungen, dann verändert diese, um die Spieler durch den Screenshot nicht schon zu spoilern

Der Screenshot

Benutzt den Polpox Animationviewer (Strg + Q), um euch passende Animationen auszusuchen. Habt ihr diese gefunden, drückt Strg + C zum Kopieren (die Liste muss dabei kurz aufflackern). Dann wählt die Einheit aus, die die Animation bekommen soll und drückt einfach Strg + E. Ihr werdet die Animation sofort im Editor sehen. Außerdem wird die Einheit dadurch die Simulation der Einheit deaktiviert, folglich bleibt sie genau so stehen, wie ihr sie gesetzt habt.

https://forums.bohemia.net/forums/topic/190062-wip-static-animations-pack

Die Mods oben beinhalten statische Animationen, da muss nichts weiter gemacht werden. Ihr könnt aber auch zeitlich veränderliche Animationen einsetzen. Diese solltet ihr dann im passenden Moment festsetzen. Nachdem ihr die Animation der Einheit gegeben habt, schaut ihr euch die Attribute der Einheit an (Doppelklick drauf). Dort steht unterhalb von "init" eine Zeile "Animationsplayer". Diese Zeile ist mit der Animation ausgefüllt, die ihr gesetzt habt. Darin steht eine "-1" (siehe Screenshot rechts).

Setting.png

Die bedeutet, dass die Animation ganz normal abgespielt wird. Ändert ihr die Zahl auf eine positive Zahl, dann wird die Animation nach genau soviel Sekunden gestoppt. Im Editor läuft die Animation an, wird dann langsamer und bleibt bei Sekunde X stehen.

Wenn ihr mit eurer Szene zufrieden seid, dann startet die Mission, geht in die Splendid Camera und macht ein Bild. Ihr könnt jederzeit die Einstellungen der Kamera unter STRG+1 bis STRG 0 abspeichern und sie mit der Zahl ohne STRG wieder laden. Wenn ihr nicht zufrieden seid, dann speichert die Kameraeinstellung, geht zurück in den Editor, ändert was geändert werden muss und wiederholt das.

Das war's. Damit habt ihr einen schönen Screenshot. Entweder ihr postet ihn in der PR Gruppe und lasst ihn von jemanden mit Photoshop/-erfahrungen in das Layout pressen. Oder ihr macht dies selbst.

Vorlagen und co:

Hier findet Ihr Photoshovorlagen. Schrift und co. muss bleiben. Ihr koennt aber gerne nur 1 statt der 2 roten Balken nehmen.

https://cloud.monclefu.de/index.php/s/Fk9gEzcD9dZMMKT

Corporate Identity (WIP):

Hier erarbeiten wir gerade die Vorgaben. Bitte haltet euch daran. Corporate identity

Anmerkungen:

  • Bedenkt bei der Einstellung der Kamera, dass irgendwo am linken Rand noch ein, manchmal zwei Balken mit dem Namen der Mission hinkommen muss. Das wesentliche Motiv soll sich deshalb in der Mitte oder am rechten Rand befinden.
  • Ihr habt die künstlerische Freiheit, die Tageszeit zu verändern. Wenn eine Mission bei Nacht stattfinden, dann macht den Screenshot in den frühen Morgenstunden. Es soll nicht gerade Mittags sein, aber auf einem dunklen Bild kann auch keiner was erkennen.
  • Denkt daran, dass Thumbnails bei Youtube eher klein dargestellt werden. Versucht deshalb das Motiv entsprechend groß zu wählen. Niemand sieht auf Youtube einen Jet in zwei Klicks Entfernung.

Tipps:

  • Stellt für Screenshots das Maximum an Grafik ein. Dem Screenshot ist es egal, ob er der einzige Frame ist, der diese Sekunde gerendert wurde. Notfalls macht euch ein zweites Profil für Screenshots, damit die Settings vom normalen Spielen getrennt bleiben. Außerdem ist auch das Immersionsrepo (genauer BlastCore) zu empfehlen. (AutoconfiglinkArmaSync: http://mods.tacticalteam.de/immersion/.a3s/autoconfig)
  • Wenn ihr Thumbnails für noch nicht gespielte Missionen macht und euch deshalb die Mission anschaut, dann sollt ihr bitte auf keinen Fall diese anderen spoilern. Wenn ihr bei einem Screenshot unsicher seid, ob es spoilert, dann zeigt ihn zunächst dem Missionsbauer.